Archiv

Autolacke Kalt GmbH präsentiert „Live vor Ort“ und exklusiv neue Airmatic- Technik. Jetzt Vorführungs-wunsch anmelden!

Weniger Staubeinschlüsse, 20% weniger Lackverbrauch, besserer Lackstand durch verbesserten Verlauf, Läuferreduzierung und ein einfacheres Finish erreichen die Lackierwerkstätten mit ionisierter Zerstäuberdruckluft bei gleichzeitiger Drucklufterwärmung. Diese überzeugenden Ergebnisse erzielen Lackierwerkstätten, die ihre Spritzkabine mit einer Airmatic- Anlage ausgerüstet haben. Die Autolacke Kalt GmbH, konnte sich von den tollen Ergebnissen überzeugen und ist im März 2015 in eine neue strategische Zusammenarbeit mit der süddeutschen Ensutec Products GmbH, eingetreten.

Die süddeutsche ensutec Products GmbH bietet Hightech aus Deutschland und durch die airmatic-Technologie höchste Qualität der Zerstäuberdruckluftaufbereitung für Applikationsprozesse. Mit der elektrophysikalischen Zerstäuberdruckluftionisierung, sowie darüber hinaus einer stufenlos regelbaren Erwärmung der Applikationsluft und der gleichzeitigen elektrophysikalischen Filterung, enthält airmatic drei neu entwickelte Komponenten, die die Lackzerstäubung revolutionieren. Außerdem bietet airmatic nach ISO 8573-1 eine Druckluftqualität der Klasse 1 oder besser.

Und die Autolacke Kalt GmbH präsentiert nun diese neue patentierte Technik ihren Kunden exklusiv! Um die praktische Anwendung in der eigenen Werkstatt testen zu können, wurde eine fahrbare Vorführanlage angeschafft, die ab sofort allen Interessenten zum kostenlosen Test in der eigenen Werkstatt zur Verfügung steht. So können sich die Kunden der Kalt GmbH von den enormen Vorteilen der airmatic-Technologie in ihren eigenen Betrieb selbst überzeugen. Einfach das Interesse bei dem zuständigen Außendienst, oder in den Niederlassungen in Cottbus bzw. Leipzig-Dölzig, anmelden. Schon wird ein kostenloser und unverbindlicher Vorführtermin vereinbart.

Die kompakte Technik im Baukastensystem lässt sich in jede luftzerstäubende oder luftunterstützte Applikationstechnik in­tegrieren. Eine Nachrüstung in bestehende Spritzkabinen ist jederzeit schnell und ohne großen Aufwand möglich.

airmatic wird bereits in vielen Bereichen der Applikationstechnik erfolgreich in der Praxis ein­gesetzt. So zum Beispiel im Automotive-Bereich, der Pulverbeschichtung, sowie der Holz-, Kunststoff- und Metallbeschichtung. airmatic steigert deutlich den Auftragswirkungsgrad und bietet eine signifikante Qualitätsverbesserung. Unternehmen profitieren durch die airmatic-Technologie bezüglich Kapazitätssteigerung, Lackeinsparung, Druckluftreduzierung, Abfall- und CO2-Einsparung.

 Zurück...